1000 Euro für die Willkommens-Engel


Sie geben jungen Vätern und Müttern beim Start in das Familienleben Unterstützung: die Wellcome-Engel vom Familienzentrum und der Elternschule Schwalm-Eder. Damit sie auch weiter ihre ehrenamtliche Arbeit leisten können, brauchen sie finanzielle Unterstützung. Die gab es jetzt vonder Heimatstiftung der VR-Bank Schwalm-Eder. Sie spendete 1050 Euro für das Wellcome-Projekt. Neun Wellcome-Engel gibt es derzeit. Sie helfen Eltern nach der Geburt, begleiten sie zum Arzt oder holen das Geschwisterkind aus dem Kindergarten ab. Unser Bild zeigt von links Frauke Pflock, Ute Fleischhut (beide Wellcome-Engel), Anja Kukuck-Peppler (Vorstand VR-Bank), Inge Koch (Vorsitzende Familienzentrum), Marina Otteni (Koordinatorin des Wellcome-Projekts).(akl)       Foto: Laumann

 

Aus der HNA vom 26. Juni 2016