Großzügige Hilfe für Kinder

Großzügige Hilfe für Kinder

Großzügig zeigt sich die VR-Bank Schwalm-Eder auch in diesem Jahr. Beim Neujahrskonzert der Bank gestern in der Homberger Stadthalle überreichte Vorstandsmitglied Karl-Heinz Gräser (rechts) 5000 Euro an HNA-Ressortleiter Heinz Rohde. Die Spende geht an die Aktion „Kinder für Nordhessen“, die von der HNA unterstützt wird und benachteiligten Kinder in der Region hilft. Damit hat die VR-Bank bei ihren Neujahrskonzerten der vergangenen sechs Jahre insgesamt 30 000 Euro an „Kinder für Nordhessen gespendet. (ode) Foto: Dellit