2000 Euro für die Städtepartner

2000 Euro spendete die VR Bank Schwalm-Eder aus der Heimatstiftung dem  Städtpartnerschaftsverein Melsungen. Dieser hatte das Geld verwendet, um damit ein Städtejournal zur 50-jährigen Partnerschaft mit dem französischen Dreux zu erstellen. Reinhild Vogt vom Verein, Stefan Kördel (Vorstand der VR-Bank Schwalm-Eder) sowie Jochen Sturm und Gerhard Riedemann vom Verein zeigen einige der 450 Exemplare, die zweisprachig in Französisch und Deutsch gedruckt wurden. Inhalt sind Erinnerungen an Begegnungen, Schüleraustausche sowie eine Chronik der vergangenen 50 Jahre. Das Heft ist mit zahlreichen Fotos aus den vergangenen Jahren bebildert. Sie sei ein Abbild der Freundschaft, hieß es im Gespräch. (cty)

Foto: Thiery

Aus der HNA vom 01. Juli 2016