Zwei Rettungsrucksäcke für das DRK Allendorf-Verna

Die Mitglieder des DRK Ortsvereins Verna-Allendorf freuen sich über eine Spende der VR-Bank Schwalm-Eder. Angeschafft wurden mit dem Geld zwei Rettungsrucksäcke. Darin befinden sich alle medizinischen Geräte und Materialien für die Notfallversorgung. Das Innenleben ist so strukturiert, dass man im Notfall einen schnellen Zugriff hat. Genutzt werden soll er von den Helfern vor Ort Cathrin Meiser und Silvia Hoppe. Übergeben wurden die Rucksäcke von VR-Bank Mitarbeiterin Jasmin Hahn. Das Foto zeigt von links: Alexander Schönhut, Karina Vaupel, Jasmin Hahn und Hans-Jürgen Vaupel. (sro) Foto: privat