Grauer Turm strahlt jetzt von allen Seiten

Foto: Zerhau

Der Graue Turm in Fritzlar wird jetzt auch von der Stadtseite her angestrahlt: Damit wird Deutschlands höchster Wehrturm nun täglich von allen vier Seiten illuminiert. Wie Dr. Ulrich Skubella vom Verein Pro Fritzlar sagte, wurde die neue Beleuchtung durch die VR-Bank Schwalm-Eder ermöglicht: Das Geldinstitut hat die abendliche Beleuchtung mit 5000 Euro aus der Heimatstiftung möglich gemacht. Für die Beleuchtung werden Natrium-Dampflampen verwendet, sie illuminieren den Turm nun täglich vom Einbruch der Dunkelheit bis gegen 23 Uhr.

Artikel vom 1.Juli.2017 aus der HNA